Governance, Risk & Compliance (GRC)

Automatisierung und Überwachung der Einhaltung interner und gesetzlicher Richtlinien zur Risikominimierung

Request demo Free trial White paper
Die Governance, Risk & Compliance (GRC) Lösung von Versio.io unterstützt Unternehmen die Überprüfung und Überwachung der Einhaltung von regulatorischen Vorschriften und Unternehmensrichtlinien zu formalisieren und zu automatisieren. Die folgenden beispielhaften Vorgaben können damit bearbeitet werden:
Governance
Compliance

Manuelle Definition oder Erstellung von Regeln zur Überprüfung interner oder gesetzlicher Richtlinien

Manuelle Definition oder Erstellung von Regeln zur Überprüfung interner oder gesetzlicher Richtlinien
X

Manuelle Definition oder Erstellung von Regeln zur Überprüfung interner oder gesetzlicher Richtlinien

Mit Versio.io können Benutzer benutzerdefinierte Regeln in einem einfach zu bedienenden Regeleditor manuell erstellen. Dies ermöglicht es Unternehmen, meist dokumentierte Regelsätze zu operationalisieren und erleichtert Auditoren die Überprüfung bei internen Audits oder externen Zertifizierungen.

Darüber hinaus stellt Versio.io redaktionelle Inhalte zur Verfügung, auf deren Basis umfangreiche Regelwerke mit 1.000 Verifikationen einfach erstellt werden können. Zu diesem Zweck bieten wir folgende Content-Datenbanken an:

Produkt Release & End-of-Life Datenbank (EoL)

Common vulnerabilities & exposures Datenbank (CVE)

 

Jede von Versio.io identifizierte Änderung wird anhand der Regeln überprüft und entsprechende Verstöße werden dokumentiert

Jede von Versio.io identifizierte Änderung wird anhand der Regeln überprüft und entsprechende Verstöße werden dokumentiert
X

Jede von Versio.io identifizierte Änderung wird anhand der Regeln überprüft und entsprechende Verstöße werden dokumentiert

Das Versio.io Asset- und Konfigurationsinventar erkennt alle Änderungen. Bei jeder Änderung werden die entsprechenden Überprüfungen auf der Grundlage der Regeln durchgeführt.

Der Beginn und das Ende der Regelverletzung wird entsprechend dokumentiert. So entsteht eine revisionssichere Historie von Regelverletzungen und deren Existenz im Zeitverlauf. Die zeitliche Existenz der aktiven Regelverletzung wird visualisiert.

 

Ermittelte Verstöße werden mit einer detaillierten Ursachenanalyse und entsprechenden Ereignissen weiterverfolgt

Ermittelte Verstöße werden mit einer detaillierten Ursachenanalyse und entsprechenden Ereignissen weiterverfolgt
X

Ermittelte Verstöße werden mit einer detaillierten Ursachenanalyse und entsprechenden Ereignissen weiterverfolgt

Für jeden Compliance-Verstoß können Ereignisse für den Beginn und optional auch für das Ende erzeugt werden.

Die Ereignisse enthalten alle notwendigen Informationen, Hinweise und eine detaillierte Ursachenanalyse, um die Ursache des Problems rechtzeitig zu erfassen.

Jedes Ereignis kann eine Benachrichtigung auslösen. Das bedeutet, dass das Ereignis die Benutzer als E-Mailer oder per Chat informieren oder an Drittsysteme (Monitoring, ITSM, DevOps usw.) zur weiteren Verarbeitung übergeben werden kann.

Referenzen


Keywords

Governance

 

Risk

 

Compliance

 

GRC

 

Violation

 

Revisionssicher

 

Auditierbar

 

Configuration Management Database

 

CMDB

 

Asset

 

Configuration item

 

Automation

 

Digitlisierung

 

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. Read privacy policies for more information.